default_mobilelogo

Talsperre Falkenstein

Die Falkensteiner Talsperre wurde in den Jahren 1971-1975 zur Brauchwasserversorgung der einheimischen Industrie errichtet. Jetzt dient sie zur Naherholung, als Badegewässer sowie dem Hochwasserschutz.

An der Talsperre erwartet Sie ein 2,3 km langer barrierefreier Rundwanderweg, Kiosk für das leibliche Wohl, Ruderbootverleih und für die Kleinen ein Kinderspielplatz der an der Stauwurzel angelegt ist.

Text: K. Winkler / Fotos: D. Albrecht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.