default_mobilelogo

Wappen Bad ElsterBad Elster - Sächsisches Staatsbad

Bad Elster befindet sich im Dreiländereck zwischen Sachsen, Bayern und Tschechien und liegt im Tal der "Weißen Elster" auf einer Höhenlage von 480 Meter über NN.

Seit dem 19. Jahrhundert gehört Bad Elster zu den ältesten und traditionsreichsten Moor- und Mineralheilbädern Deutschlands und wurde wegen seiner heilkräftigen Quellen zum Königlich-Sächsischen Staatsbad erhoben.  Bad Elster ist auch als Kultur- und Festspielstadt bekannt.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen z.B. das Natur-Theater, König Albert Theater (Kurtheater), das in der Wandelhalle befindliche Bademuseum, das im Stil der Neorenaissance erbaute Kurhaus, die Marienquelle und natürlich vieles mehr.

Für die Freunde von Wanderungen gibt es viele gut ausgeschilderte und ausgebaute Wanderwege, die zum "Vogtland Panorama Weg" gehören und durch eine sehenswerte Gegenden und Natur führen.

 

Text: K. Winkler /  Fotos: P. Weidenmüller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.